Sicherheits-Ueberstieg auf Flachdach
Sicherheit
Überstiege, Leitern

Steigleitern und Überstiege für höchste Sicherheit

Steigleitern und Überstiege sind wichtige Elemente für den sicheren Zugang zu Flachdächern und können im Notfall auch als Fluchtmöglichkeit dienen. Im nachfolgenden Kapitel finden Sie einige wichtige Aspekte im Zusammenhang mit Steigleitern und Überstiegen bei Flachdächern.

Hinweise und Referenbeispiele

Zweck und Funktion

  • Steigleitern und Überstiege ermöglichen den vertikalen Zugang zu Flachdächern für Wartungs- und Inspektionsarbeiten sowie als Fluchtweg im Notfall.

Normen und Vorschriften

  • Die Installation von Steigleitern und Überstiegen sollte den lokalen Baunormen und Sicherheitsvorschriften entsprechen.
  • Diese Normen geben Anforderungen hinsichtlich Materialien, Lastkapazität, Abstände und allgemeiner Sicherheitsstandards vor.

Materialauswahl

  • Steigleitern und Überstiege werden üblicherweise aus korrosionsbeständigen Materialien wie Aluminium oder Edelstahl hergestellt, um den Witterungseinflüssen standzuhalten.

Standort und Zugang

  • Die Platzierung von Steigleitern und Überstiegen sollte gut durchdacht sein, um einen sicheren und bequemen Zugang zu verschiedenen Bereichen des Daches zu ermöglichen.
  • Der Zugang sollte so gestaltet sein, dass er den Benutzern im Notfall leicht zugänglich ist.

Sicherheitsaspekte

  • Steigleitern und Überstiege sollten über entsprechende Sicherheitsvorrichtungen wie Geländer, Rückenschutz und Absturzsicherung verfügen, um Stürze zu verhindern.

Integrierte Absturzsicherung

  • Eine integrierte Absturzsicherung ist besonders wichtig. Dies kann durch Geländer an der Leiter oder durch spezielle Sicherheitsvorrichtungen auf den Überstiegen erreicht werden.

 

Wartung und Inspektion

  • Regelmäßige Wartung und Inspektion sind erforderlich, um sicherzustellen, dass Steigleitern und Überstiege in gutem Zustand sind.
  • Beschädigungen oder Verschleiß sollten sofort behoben werden.

Fluchtmöglichkeiten 

  • Steigleitern können auch als Fluchtmöglichkeit im Notfall dienen. Daher sollten sie so gestaltet sein, dass sie leicht und sicher genutzt werden können.

Zusammenarbeit mit anderen Sicherheitsmaßnahmen

  • Die Installation von Steigleitern und Überstiegen sollte in das gesamte Sicherheitskonzept des Gebäudes integriert werden, einschließlich Brandschutzmaßnahmen und Rettungswegen.

Fachgerechte Planung und Installation

  • Die Planung und Installation von Steigleitern und Überstiegen erfordert Fachkenntnisse. Es ist ratsam, mit Experten zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass alle Sicherheitsstandards erfüllt sind.